Yellow Hands


Was Ihnen mit den Yellow Hands serviert wird, ist kaum in Worte zu fassen: Kanalrohre, Blumentöpfe, Schüsseln, Blasebälge, Gummihandschuhe, Klopümpel, Fußbälle, Flaschen, Gläser, Tuben und viele weitere Dinge mutieren akustisch und optisch zu absoluten Neuerscheinungen in der Musikwelt! Prominente Songs aus 300 Jahren Musikgeschichte stehen plötzlich in ganz neuem Sound da!

Tontausendsassa Toni Bartl inszeniert mit seiner Truppe eine revolutionäre Show der Töne und Klänge und kombiniert das Ganze mit formidabler visueller Live-Performance um die Geschichte dieser fünf musikbesessenen Klangjongleure zu erzählen. Der Auftritt der Multi-Künstler zeichnete sich durch eine kaum zu überbietende Vielfalt mit höchstem Unterhaltungswert aus und erzeugt einen perfekten Mix aus Special Effects, Humor und einer großen Portion Erfindergeist. Yellow Hands ist eine quicklebendige Synthese aus Kurzfilm und Musikshow, aufwändig inszeniert und irrwitzig komisch! Ein Geniestreich an Ideen, ein visuelles und akustisches Abenteuer!

Neben der Yellow Hands-Show, die sowohl mit drei Künstlern als auch mit einer Fünf-Mann-Show möglich ist, erarbeiten wir Ihnen gerne eine individuelle Showkonzeption - passend zu Ihrer Veranstaltung.


https://www.youtube.com/watch?v=-wi0tB1EgUE

 

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!