Queenz of Piano


Zwei hervorragend ausgebildete Pianistinnen und zwei Konzertflügel - mehr braucht es nicht für anspruchsvolle Unterhaltung. Es geht um Klassik, Entertainment und Humor. Kombiniert auf eine völlig neue und innovative Art. Klassische Stücke in eigenen Arrangements finden ebenso einen Platz wie Chansons, Pop und eine gehörige Portion Humor. Die Queenz of Piano geben dem angestaubten Image klassischer Klavierkonzerte einen neuen Anstrich. Es sind nicht nur die Tasten, die bei Michael Jacksons Thriller, bei Chatchaturians Säbeltanz oder Zaquineus Tico Tico zu musikalischer Unterhaltung taugen. Der Flügel wird zum Percussioninstrument, die Saiten werden mit Plektren für Gitarrenriffs benutzt. Vom Cembalo bis zur Bouzouki. Vom chinesischen Gong bis zur alpenländischen Zither. Egal ob Holz, Saiten, Dämpfer oder Rahmen, jedes Teil dient der Darstellung klangvoller Effekte und führt zu einer nie da gewesenen Art des Klavierspiels.

Der Hang der Queenz zur Selbstironie ist es, der das Duo so sympathisch erscheinen lässt. Eine bunte Mischung aus ein bisschen Kabarett, ein bisschen Chanson, ein bisschen Witz und Satire – verbunden zu einer einzigartigen Bühnenshow. Ein fulminantes Fingerfeuerwerk an zwei Flügeln, sprühender Witz und kreatives Entertainment schaffen so ein Klavierkonzert, das Jung und Alt gleichermaßen begeistert. Für ihr besonders innovatives und erfolgreiches Konzept erhielten die Queenz of Piano im Jahr 2005 den Förderpreis des Deutschen Marketing Verbandes als Auszeichnung. 2007 engagierten die Bayreuther Festspiele das Klavierduo als "Special Act". Die Damen am Piano spielen inzwischen nicht mehr nur in Deutschland. Ihre Konzerte führten sie bereits nach Italien, Finnland, Österreich und in die USA.

https://youtu.be/JXDdBNI_GcE


https://youtu.be/xz1jJQ-zD0s

 

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!