Moderner Hofnarr

Ob auf Ihren privaten Feiern oder Ihrem Messestand, auf Kongressen oder der eleganten Gala, der moderne Hofnarr Stefan Koller verwandelt jeden Hof zur Bühne seines feinsinnigen Spiels! In der Rolle des steifen jedoch schrägen Butlers, des charmanten Kellners oder "Mann mit Hund" deckt er für Sie und Ihre Gäste die komischen Seiten des Menschseins auf. Sprachlich ausdrucksstark und pantomimisch überzeugend vergnügt er die Sinne und verbreitet Lachen und Staunen. Gern und souverän bedient er sein internationales Publikum mit Englisch, Französisch, Bayrisch, Rheinisch und vor allem Schweizerdeutsch, seiner heimlichen Muttersprache.

Er spielte bereits unter anderem an den Höfen der Allianz, Bayer, BMW, Coca Cola, Jaguar, Lufthansa, Mc Kinsey, Mitsubishi und Telekom. Mit vielfältiger Auftrittserfahrung, auch bei Fernseh- und Filmproduktionen, setzt Koller selbstverständlich auch Ihre Vorstellungen und Entwürfe ideenreich um.

 https://youtu.be/5fpemwSm2GY

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Herr Riesling

Der Pantomime Herr Riesling bietet messerscharfe Humoreske ohne Worte. Seine Mimik und seine Gestik sind nachfühlbar und reizen das Zwerchfell. Er schluckt unsichtbare Schwerter, tanzt galant über die Bühne und zeigt dem Publikum immer wieder neue Facetten seiner Kunst. Er hat die Lacher auf seiner Seite, denn seine Show ist eine Mischung aus großartiger Comedy und visuellem Augenschmaus. Es passiert nicht selten, dass nicht nur die Lachmuskeln belastet werden, sondern sogar die Tränendrüsen, denn nach  seinem Auftritt kann man sich gar nicht mehr einkriegen.

Herr Riesling, das ist Pantomime und Slapstick vom Feinsten. Herr Riesling, ein wahres Tanz- und Bewegungsgenie.

https://vimeo.com/13670215

https://vimeo.com/13670783

 

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Das Hohe C

Vitamin für`s Ohr! Hohes C ist vitaminreich und gesund! "Die acapella "Boygroup" bes(w)ingt, seit sieben Jahren die Bühnen von Potsdam und Berlin: stimmschön, originell, witzig, sympathisch, gekonnt gemacht, ein echter Ohrenschmaus. "Das Hohe C" gibt sich gleichermaßen klassisch und modern; von Mendelssohn Bartholdy, über die Comedian Harmonists, bis "PRINZEN" bieten sie ein kurzweiliges, musikalisch professionelles und höchst unterhaltsames Programm mit Gesang und kabarettistischen Einlagen. Im Repertoire der fünf jungen Männer treffen sich die Generationen. Neben vierstimmigen Volksliedersätzen ("In einem kü-üh-len Gru-un-de"), anspruchsvollen Madrigalen und musikalischen Hits aus jüngerer und jüngster Vergangenheit enthält es vor allem ein dickes Paket Komödiantentum, und es ist ein Genuss, beim Auspacken dabei zu sein. Da treibt der legendäre "grüne Kaktus" der noch legendäreren Comedian Harmonists originelle Blüten und vermag herzhaft zu stechen, beim "schwulen Hund" kommt das Zwerchfell nicht zur Ruhe und die im Publikum sitzende Weiblichkeit, so sie einen wohlklingenden Vornamen besitzt, bekommt ein Ständchen nach dem anderen am Platz serviert.

https://youtu.be/AI0iMtmtjyQ

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Michael Eller

Michael Eller nimmt in seinen Programmen den ganz alltäglichen Wahnsinn auf die Schippe und lässt sein Publikum teilhaben an seinem wirren Blickwinkel auf die wirklich existenziellen Fragen des Lebens, wie zum Beispiel „Warum hat Noah damals die zwei Stechmücken nicht erschlagen?“ In punkto Geschlechterkampf spricht der Frankfurter Comedian an, was viele Männer insgeheim denken, jedoch niemals in Gegenwart einer Frau aussprechen würden: Wieso sind Frauen so emanzipiert, dass sie beim Frühstück um die Salzstreuerin bitten, aber nicht emanzipiert genug, um zu tolerieren, dass Männer im Parkhaus schief auf Frauenparkplätzen einparken – damit es nicht so auffällt?

Seit 2003 arbeitete sich Eller immer stärker als fester Bestandteil der deutschen Comedy- Szene ein. Zuschauer des Quatsch Comedy Clubs sowie der NightWash Clubs und vieler anderer Formate erleben ihn regelmäßig als eine Ausgeburt der reinen Spielfreude

 https://youtu.be/SkaOWabZC_E

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Werner Brix

Aufgewachsen in Klosterneuburg absolvierte Werner Brix die Höhere Technische Lehranstalt für Nachrichtentechnik in Wien. Seit 1987 arbeitet er als freiberuflicher Schauspieler und Regisseur. Für sein kabarettistisches Werk erhielt er bereits mehrere Auszeichnungen. Werner Brix verarbeitet menschliche Sinnfragen mit scharfer Beobachtungsgabe und schauspielerischem Können zu einem Solostück, wie es in dieser Qualität im Kabarett selten ist. Zeitgeist, Politik, Kabarett – wen interessiert das schon!?

„Ich will kein Kabarett mehr machen; das interessiert mich nicht. Wen bitte soll ich noch karikieren? Politiker, die rechts überholen, weil es sich links staut? Da kann ich als Kabarettist nichts mehr sagen, weil es mein Hirn nicht aushält. Wir können über Blumen reden, weil die wachsen!“ Werner Brix macht Kleinkunst minus klein. Immer wieder gibt es Kabarettisten, die es schaffen, auf der Bühne bei dem Wort „Kleinkunst“ die ersten fünf Buchstaben auszuradieren. Werner Brix gehört dazu. In faszinierender Entspanntheit erteilt er in seinem Programm dem Publikum eine Lektion in Sachen Seele... der Mann ist sympathisch. Er ist intelligent, er sagt Dinge, die stimmen. Und er ist ein wirklich guter Schauspieler.

https://youtu.be/iiank1XC41w

 

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kai Eikermann

Tänzer, Schauspieler, Choreograf, absurd-moderner Clown, Komiker, Moderator, Musiker, Sprecher, Pantomime, Glatzkopf, Bewegungsvirtuose... all das trifft zu, und trifft es doch nicht. Diesen Mann muss man einfach gesehen, live erlebt haben um die gesamte Bandbreite seines Könnens zu begreifen.

Er ist eine Bereicherung für jede Veranstaltung, ob als Roter Faden mit immer neuen schräg-lustigen Reprisen, oder als einzelner Act mit verblüffenden Verwandlungen und körperlichem Höchsteinsatz, die zu Lachanfällen und Begeisterungstürmen führen. Kai Eikermann ist einer der wenigen internationalen Komiker aus Berlin. Seine Mimik, seine einzigartige Körpersprache und sein sehr eigener Humor haben schon weltweit Menschenherzen erfreut. Alltägliche Gegenstände werden bei Ihm zweckentfremdet und immer bleibt ein Staunen, Lachen und manchmal auch ein leichtes Gruseln übrig. Zu sehen war er unter anderem schon bei: Wetten Dass? / Die Wochenshow / RTL Comedy Gala uvm. Zuletzt begeisterte er ein Millionenpublikum bei der Quatsch Comedy Gala (Pro7) und auf RTL beim Supertalent 2012.


https://youtu.be/cY6-kG2uDcw

 

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Jan Rachota

Jan Rachota ist Komödiant, Clown, Tänzer, Mime, etc… Rachota gelingt es mühelos mehrere Personen auf der Bühne (gleichzeitig) darzustellen. Hier setzt er auf schnelle Wechsel mit grandioser mimischer und gestischer Komik. Er hat ein sehr bewegliches Gesicht, welches er zu grotesken Fratzen verziehen kann. Die Figuren sind dadurch eine bewusst überzeichnete Karikatur. Da wird schon mal ein schwäbischer Golfspieler erdolcht, Klaus Kinski und Reinhard Mey führen ein irre witziges Zwiegespräch und ein italienischer Möchtegern Opernstar scheitert an seinem eigenen überheblichen Habitus. Jan Rachota singt, schreit, lacht, ist zeitlos, einfühlsam, erotisch, anarchistisch, etc. Minimalistisch im Äußeren, maximal in der Wirkung.

https://vimeo.com/131690117

 

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Brian O'Gott

Brian OGott 2017Brian O`Gott kann sich eigentlich selbst am Besten beschreiben: „Ich bin Komiker, was vor allem Bankangestellte immer wieder zu Lachanfällen animiert. Ich trete in Varietés und Dinnershows auf und entwickle eigene Konzeptshows. Ich habe durch meine Zeit bei Witzigmann Erfahrung im Animationsbereich und kann auch gut mit neureichen Wichtigtuern umgehen. Da ich auch moderiere, werde ich oft für Betriebsfeiern, sehr selten auch privat engagiert. Seit 2004 organisiere ich den permanent ausverkauften Kasseler Komedy Klub - kurz ‚Schöner KaKK’.

Die Presse äußert sich über Brian dagegen wie folgt: „... neben gereimten Ungereimtheiten Platz für virtuose Glanzstückchen...“ (Westfälische Rundschau“). „…brachte den Saal zum Toben.“ (Ruhrnachrichten). „Massenhysterie und vor Lachen kullernde Tränen…“ (Callesche Zeitung).

https://youtu.be/wIlsdsxJVlU

 

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Foolpool

Foolpool ist eine Gruppe von innovativen Künstlern, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, mit eindrucksvollen Kostümen und einfühlsamen und überraschendem Spiel die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Vielfältig einsetzbar bereichern sie Ihr Event zu den unterschiedlichsten Gelegenheiten – von der komödiantischen „Unterstützung“ der Akkreditierung am Eingang bis zum Geleitschutz eines Redners. Sehr gerne besprechen wir mit Ihnen die diversen denkbaren Einsatzmöglichkeiten.

Als Gentlemen in übergroßen Kostümen ziehen sie sofort die Blicke auf sich. Dezent, aber keinesfalls unauffällig. Ohne Sprache, aber mit einer Menge an unerwarteter Kommunikation. Edel, elegant, auffallend durch ihre Größe. Bestechend durch ihren Charme. Ideal für Einsätze am Messestand oder in Eingangsbereichen von Events, aber auch für einen Walkact mitten im Publikum oder die Inszenierung eines VIPs.

Die Quassler sind der Prototyp eines außerirdischen Touristen – neugierig, interessiert, verwirrend überraschend und überraschend verwirrt. Alles wird bestaunt, dokumentiert und fotografiert. Durch Stimmmodulatoren, außergewöhnliche Kostüme und geschickte Einbindung des Gastes lockern die Quassler Ihre Veranstaltung spielend auf und sorgen für Aufmerksamkeit im Publikum. Als Symbol für Zukunftsorientierung und Technologie weisen die kleinen utopischen Besucher auch auf Messen auf das innovative Potential Ihrer Firma hin.

https://youtu.be/CFSGUThtWC4

https://youtu.be/hPr4i7v4Ig8

 

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die Jazzpolizei

Die Jazzpolizeiist eine mobile akustische Band, die ohne Waffen, ohne Gewalt, ohne Verstärker und ohne Noten Swing und New Orleans Jazz auf hohem Niveau spielt. Einige ihrer Stücke sind so schnell, dass sie diese in der Stadt nur mit Blaulicht spielen dürfen. Das amtliche Jazzpolizei Outfit unterstützt Ihren Auftritt und verhilft zu dem nötigen Respekt beim Verteilen von Jazzpolizeistrafzetteln für zu schnelles Reden oder unerlaubten Besitz von Modern Talking CD`s. Sie stimmen ihren Strafzettel auf Wunsch auch speziell auf Ihr Event ab!

https://youtu.be/1vUW_3Hbkds

 

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weitere Beiträge...

  1. Mario Reimer