Werner Brix


Aufgewachsen in Klosterneuburg absolvierte Werner Brix die Höhere Technische Lehranstalt für Nachrichtentechnik in Wien. Seit 1987 arbeitet er als freiberuflicher Schauspieler und Regisseur. Für sein kabarettistisches Werk erhielt er bereits mehrere Auszeichnungen. Werner Brix verarbeitet menschliche Sinnfragen mit scharfer Beobachtungsgabe und schauspielerischem Können zu einem Solostück, wie es in dieser Qualität im Kabarett selten ist. Zeitgeist, Politik, Kabarett – wen interessiert das schon!?

„Ich will kein Kabarett mehr machen; das interessiert mich nicht. Wen bitte soll ich noch karikieren? Politiker, die rechts überholen, weil es sich links staut? Da kann ich als Kabarettist nichts mehr sagen, weil es mein Hirn nicht aushält. Wir können über Blumen reden, weil die wachsen!“ Werner Brix macht Kleinkunst minus klein. Immer wieder gibt es Kabarettisten, die es schaffen, auf der Bühne bei dem Wort „Kleinkunst“ die ersten fünf Buchstaben auszuradieren. Werner Brix gehört dazu. In faszinierender Entspanntheit erteilt er in seinem Programm dem Publikum eine Lektion in Sachen Seele... der Mann ist sympathisch. Er ist intelligent, er sagt Dinge, die stimmen. Und er ist ein wirklich guter Schauspieler.

https://youtu.be/iiank1XC41w

 

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!