The Hound Dogs


Rund um das 50-jährige Jubiläum feiert der Rock’n’Roll eine unerwartete Renaissance. Wer die Helden des Rockabilly, Imelda May oder Brian Setzer mag, ist bei den Hound Dogs genau richtig. Die zeitlose Kraft dieser Musik ist es, die packt, wenn der Drummer mit 200 Beats per Minute einzählt und die Kiste swingt, dass es eine wahre Freude ist. Das Unmittelbare dieser Musik findet sich allerdings genauso, wenn die feinsinnigen und leisen Töne angeschlagen werden. Titel wie „Johnny B. Goode, „A little less conversation“ oder „Let’s have a party“ feiert die Band mit ebenso expressiver Impulsivität wie „Highway to hell“, „Tainted love“ oder die Pulp Fiction – Hymne “Misirlou”. Eine außergewöhnliche Kombination? Eine außergewöhnliche Live-Band!

Alle Liebhaber fantastischer Live-Musik und wildem exzentrischem Rock´n´Roll sind mit den Hound Dogs bestens bedient, hier bekommt man Rockabilly mit virtuosem Spielwitz - gespickt mit vielen Zitaten der unterschiedlichsten Stilistiken - Show, verrückte Performance. Beste Unterhaltung und eine große Portion Rock’n’Roll

https://youtu.be/5BlzL1ZWDmA

 

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!