Floyd Reloaded

Aus Liebe zum musikalischen Oeuvre Pink Floyds gegründet, finden sich in der Besetzung von Floyd Reloaded generationsübergreifend Musiker zusammen, die das Songwriting des Originals durch ihre eigene Interpretation ins Hier und Jetzt verankern. Die neun Hessen schaffen es, jeden Song der britischen Kultband live so vibrierend und emotionsgeladen umzusetzen, dass sich die eingängigen Hits und versierten Rock-Epen heute wieder innovativ und bahnbrechend anfühlen, wie sie seinerzeit im Original die internationale Musikszene revolutionierten.Denn nach wie vor treffen die Songs von Pink Floyd den Nerv der Zeit. Viele Menschen verschiedener Generationen lieben auch heute noch den einzigartigen Sound dieser Band, die mit Alben wie „Dark Side of the Moon“, „Wish you were here“ und „The Wall“ Musikgeschichte schrieb.

Floyd Reloaded sind frisch und zeitgemäß, sie erwecken Emotionen von damals in der Gegenwart – mit aufwendig inszenierter Lightshow und unbändiger Bühnenenergie, spielerischer Perfektion und einer brachialen „Wall of Sound“ verleihen sie unvergesslichen Welthits und wiederentdeckten Schätzen aus dem Werk Pink Floyds ein neues und zeitgemäßes Gewand. Diese Tribute Band lässt die Vergangenheit Pink Floyds nicht wieder aufleben, sie lässt Pink Floyd in der Gegenwart hochleben!


 

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

The Queen Kings

Queen noch einmal live erleben, das ist für Viele nur ein Wunschtraum. Doch dies muss nicht so bleiben, denn die professionelle Tribute Band The Queen Kings hat sich auf Songs des Originals spezialisiert. So bieten sie alles, was man von einer Showband erwarten kann: Eine perfekte Bühnenshow, die akustisch und optisch überzeugt.

Die Stimme des Leadsängers Mirko Bäumer, unterstützt vom dreistimmigen Chorgesang der Instrumentalisten, reproduziert den Original Queen-Sound. Der Queen-Gitarrist Brian May und Bassist Roger Taylor waren von der Band so begeistert, dass sie sich den Bassisten Rolf Sander für das „We will rock you“ Musical in Köln aussuchten. Und die Beiden müssen´s ja schließlich wissen…

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.


Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

 

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

AB/CD

Sie gehören wohl zu den erfolgreichsten AC/DC Tribute Shows in Deutschland. Von Niederbayern bis ins Siegerland, vom Allgäu bis nach Thüringen lassen sie keinen Stein auf dem anderen stehen. In den Musikerhochburgen Frankfurt und Aschaffenburg zu Hause sind sie von keinem Stadtfest, aus keinem Club und aus keiner Halle mehr weg zu denken. AB/CD sind einzigartig, einzigartig gut mit hochkarätigen Profimusikern, die das rocken auch nach über 20  Jahren nicht verlernt haben.

Einzigartig ist AB/CD aber auch, weil sie wie keine andere Band die beiden bedeutsamen Sängerlegenden Bon Scott und Brian Johnson mit zwei überaus authentischen Live-Sängern auf ein und dieselbe Bühne zaubern. Das Konzept geht voll auf: Bon Scott meets Brian Johnson. Das haben sich die Fans immer gewünscht. Auch der der Part von Angus Young wird von Dimi Deeds hervorragend dargeboten, er spielt völlig entfesselt, wie von allen guten Geistern verlassen und gibt musikalisch und körperlich vom ersten bis zum letzten Ton im standesgemäßen Outfit auf der Bühne richtig Vollgas. Abgerundet durch die groovende Rhythmus-Sektion ist AB/CD hart wie ein Fels und stehen unter Starkstrom. Kein Hit wird fehlen, von TNT und Hells Bells, über Whole Lotta Rosie und High Voltage, bis hin zu Back In Black und Thunderstruck – die Liste der wichtigsten Titel der wohl größten und legendärsten Rockband aller Zeiten scheint schier unendlich.

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.


Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

 

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

The Igels

In 2009 waren sie erstmals on Tour! Deutschlands einzige "Eagles" Tribute-Band. Um die neun Musiker aus dem Großraum Frankfurt entstand nach den ersten Konzerten ein regelrechter Hype. Die Anwärter auf den Binding Tribute Award sind selbst die größten Fans ihrer Vorbilder und das merkt man durch das "Leib und Seele" Gefühl, welches von der Bühne auf das Publikum übergreift.

Rock, Blues, Country, Pop, Folk, mal sehr gediegen, dann wiederum stimmungsvoll und mit groovigem Drive, gitarrenprägnante Arrangements und dazu die EAGLES typischen Vocals. Songs, die nie in die Jahre gekommen sind, sondern heute stilistisch von vielen aktuellen Künstlern aus den Charts aufgegriffen werden. Vielleicht nicht die Art Musik, bei der man vor der Bühne herumspringt aber mit dem "gewissen Etwas", was nicht Muskelkater sondern Gänsehaut erzeugt.

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

 

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Secret World

Die Musik von Peter Gabriel ist in der ganzen Welt bekannt. Sie ist einzigartig, hochmusikalisch und vereint in sich sowohl künstlerischen Anspruch und humanistisches Gedankengut als auch tanzbare Melodien und mitreißende Rhythmen. Sie ist dabei hochkomplex und nicht leicht zu reproduzieren, was der Grund dafür sein mag, dass SECRET WORLD bis heute die einzige deutsche Peter Gabriel-Tribute-Band ist. Die jahrzehntelange Inspiration von Gabriels Musik und die Ähnlichkeit von Alexanders Stimme zum Original ließen die Idee schließlich zu einem Konzept heranreifen: Secret World wurde aus der Taufe gehoben.

Den Schwerpunkt des rund zweistündigen Programms bildet die legendäre Secret World-Tour, die auch als CD und DVD zum Meilenstein des Prog-Pop und zu einer Dokumentation einer der wichtigsten Stufen in Peter Gabriels Karriere wurde. Hinzu kommt eine Auswahl meist älterer Songs, die sich für eine Live-Performance besonders eignen. Ein Markenzeichen Peter Gabriels ist auch die künstlerisch-visuelle Umsetzung seiner Musik. Auf diesen Aspekt wird in der Show von Secret World besondere Beachtung gelegt.

 

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Gerry - The Voice of Elvis

Der “King of Rock ’n’ Roll” ist die wohl größte musikalische Legende auf dem Erdball. Gerry hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Welt mit seinen größten Hits zu erobern. Seine Stimme bildete er am Musikkonservatorium in Klagenfurt aus, nachdem er bereits im Alter von 10 Jahren das erste Mal seine Leidenschaft in Form von Elvis-Songs einem auserwähltem Publikum präsentierte. Seine Show hat er seitdem auf außergewöhnlich authentische Art und Weise perfektionieren können. So hat er bereits unzählige Auftritte in Uniform und Las-Vegas-Outfit absolviert, besticht sein Publikum durch ganz besondere Klasse und seinen persönlichen Charme am Mikrofon. Auf vielen Events war er schon zu sehen, neben Shows als Highlight auf privaten Veranstaltungen und Stadtfesten ist er auch auf zahlreichen Firmenevents und Galas unterwegs, so sang er bereits für RTL, Possmann, Renault, einen U.S. General der Nato und dem Ministerpräsidenten Oettinger in Stuttgart.

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

 

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Purple Rising

„Deep Purple ist heute Abend wiedergeboren…“ Hessens wohl bester Deep Purple Tribute Act ist ein absoluter Garant für eine powergeladene Deep Purple Show. Gelegentlich verirrt sich hierbei auch das eine oder andere Zitat seelenverwandter musikalischer Zeitgenossen in das purpurne Gewand und rundet die mitunter gut dreieinhalb Stunden lange Show voller Klassiker wie "Smoke on the Water", "Child in Time", "Highway Star" oder "Burn" ab. Die unglaubliche Spielfreude wird durch eine absolut authentische Bühnenshow unterstrichen. Eine originale Hammondorgel aus dem Jahre 1955, eine Fender-Gitarre mit originalem 66er Marshall Amp und ein Gesang, welcher in diesen Breitengraden seines Gleichen sucht – das macht den unverwechselbaren Sound von Purple Rising aus.

In angesagten Clubs wie Café Hahn Koblenz, Sinkkasten Frankfurt, Oberhaus Alzey, Live-Club Bamberg oder dem legendären Spirit of 66 in Verviers in Belgien ist die Band ebenso zu Hause wie auf zahlreichen Festivals und Stadtfesten. Come taste the Band!

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.



 

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hole full of Love

Hole Full of Love liefern bei ihren Konzerten eine schweißtreibende und energiegeladene Live-Show mit einer Power, die man bisher nur bei wenigen Rockbands überhaupt erlebt hat. So hat sich die Band konsequent den Rock'n'Roll-Anfängen der früheren AC/DC-Jahre (mit Bon Scott als Frontmann) verpflichtet.

Originalgetreue Gitarrensoli, perfekter Gesang und eine phantastische Rhythmusgruppe machen, gemeinsam mit der brisanten Bühnenshow der Truppe, die Illusion perfekt. Kein Wunder also, dass sie sogar schon in Afghanistan in schusssicheren Westen auf der Bühne standen und dort für unsere deutschen Soldaten rockten.

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

 

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Beyond the Rainbow

Mit Volldampf und Virtuosität erwecken die fünf versierten Musiker die Musik von Rainbow zu neuem Leben und zelebrieren die legendären Werke live auf Original-Instrumenten. Im Mittelpunkt des Geschehens stehen dabei Gitarrist Andy „Doc“ Kraus, ein wahrer Blackmore-Enthusiast, sowie Frontmann Alexx Stahl, der die als sehr schwierig geltenden Gesangslinien von Ronnie James Dio scheinbar mühelos meistert. Rainbow ist keineswegs nur ein müder Nachfolger von Deep Purple – Gitarrist und Mastermind Ritchie Blackmore setzte seinerzeit neue Maßstäbe, seine musikalischen Ideen und Ideale konsequent um und kreierte zusammen mit dem 2010 verstorbenen Sänger Ronnie James Dio melodiöse, dramatische und virtuose Rockmusik, die auch heute noch ihresgleichen sucht.

Die kompositorische Vielfalt umfasste dabei radiotaugliche Hits wie Long Live Rock’n’Roll oder Since You Been Gone, musikalische Epen a la Stargazer oder Gates of Babylon, aber auch wunderschöne Balladen wie Catch the Rainbow und Temple of the King. Beyond the Rainbow bringen einen ganzen Abend voller Rockklassiker, Meisterwerke und als so genanntes Sahnehäubchen obendrein noch das ein oder andere Highlight von Deep Purple auf die Bühne.

New Jersey

Eine Reise durch drei Jahrzehnte Musikgeschichte einer der wohl größten Rockbands unserer Zeit. Die markanten Gitarrenriffs und treibenden Grooves von „Livin’ On a Prayer“ und „Runaway“ aber auch die softeren Rocksongs wie „Bed Of Roses“ oder „Wanted Dead Or Alive“ begeisten nicht nur Kinder der 80er Jahre. New Jersey überzeugt nicht nur mit authentischen Arrangements und einem fetten Sound, sondern vor allem mit einem Frontmann, dessen Stimme sich nur mit Mühe vom Original unterscheiden lässt. Mit diesem Konzept wurde New Jersey 2011 erstmals in der Geschichte des landesweiten Coverbandcontests `Hessen Rockt´ nicht nur Gesamtsieger als `Beste Coverband Hessens´, sondern erhielt gleichzeitig auch noch den `Binding Tribute Award´ als beste Tributeband. Nicht nur für echte Fans ein absolutes Muss!

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

 

 

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!