Afrika - Susu Bilibi


Susu Bilibi präsentieren in ihren Konzerten Rhythmen aus verschiedenen populären afrikanischen Stilrichtungen. Von Afro-Rock, Afro-Funk, Reggae, Highlife, Makossa und traditioneller westafrikanischer Musik ist alles dabei. Die Band, deren Mitglieder aus den westafrikanischen Ländern Togo und Ghana stammen, gehört mittlerweile zu den ältesten noch aktiven Afro-Bands in Deutschland.

Susu Bilibi knüpft an die Kultur Afrikas an, in der die Musik nicht nur einen künstlerischen Ausdruck darstellt, sondern auch als Sprache verstanden wird. Ihre Konzerte sehen die Musiker als eine Einladung zum Dialog und fordern das Publikum direkt zum Tanzen und Mitsingen auf. Wie die Erfahrungen der letzten 25 Jahre gezeigt haben, nimmt das Publikum diese Aufforderung sehr gerne an und die Konzerte mit Susu Bilibi enden meist in einer ausgelassenen Party vor und auf der Bühne.

{audio}susubilibi1.mp3{/audio}
{audio}susubilibi2.mp3{/audio}

 

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!