Jorge Castaneda


Der junge Spanier studierte klassische Gitarre u.a. an der „Frederic Chopin“ Musikhochschule in Warschau. Der DAAD (Deutscher Akademischer Austausch Dienst) ermöglichte ihm ein Stipendium für ein Studium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellenden Kunst in Stuttgart. Seit langer Zeit widmet er sich nun der Flamenco-Gitarre. Um seine Kenntnisse zu vertiefen, lernte er ua. bei Paco Jimeno, Juan Manuel Cañizares und Jesús Pimentel. Mit seiner Gitarre war er schon in Chile, Deutschland, Peru, Polen und Weißrussland, sowie in den Niederlanden, Mexiko, Brasilien, der Ukraine und im Libanon zu Gast. Außerdem spielte er bereits als Solist mit dem Sudetischen Sinfonischen Orchester, mit der Kielcer Philharmonie (beide in Polen) und mit dem Peruanischen Sinfonischen National Orchester.

Jorge Castañeda bietet ein Repertoire, welches sowohl klassische, lateinamerikanische, und natürlich Flamenco-Musik umfasst. Darüber hinaus bietet er Kammermusik (z.B. Gitarre mit Querflöte, Cajón oder Trompete) sowie Auftritte mit  einer professionellen Flamencotänzerin an. Neben seiner Tätigkeit als Solospieler widmet er sich auch der Flamenco Tanz- und Gesangsbegleitung.


 

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!