Origami Workshop


Origami hat viele Namen: Origami, Papierfalten, Papiroflexia, Paperfolding, Pliage de papier, Paperintaittelu usw., aber bei allen geht es um die Kunst, aus einem flachen Blatt Papier ein neues Objekt zu erschaffen. Dazu braucht man lediglich ein Blatt Papier und die Hände. Eriko Aoyama-Pabel bietet Origami Kurse und Veranstaltungen an, um diese vielfältige Kunst zum Leben zu erwecken. Gemeinsam werden z.B. dekorative Schachteln, Blumen, modulare Figuren, Tiere gefaltet. Für Kinder und Erwachsene. Einfach bis raffiniert. Schön, dekorativ, spielerisch, praktisch, kreativ.

In den Origami-Kursen und Workshops wird Schritt für Schritt gezeigt, wie man neue und traditionelle Origami-Modelle aus aller Welt faltet. Dabei bekommt man Tipps zur Papierauswahl, Zuschneidung, es wird über die Geschichte und Erfinder der Modelle erzählt und man bekommt die verschiedenen Grundformen erklärt. Außerdem wird gezeigt wie man die Faltanleitungen oder Diagramme liest, auch wenn sie in einer Fremdsprache geschrieben sind. Letztendlich sind die Grundregeln des Origami oder die "Origamisprache" eine internationale Sprache, die jeder lernen kann! Die Workshops können auch durch eine Ausstellung gefalteter Objekte begleitet werden. Das Thema und das Schwierigkeitsniveau werden gerne Ihren Wünschen angepasst. Der Workshop ist auf deutsch und englisch möglich.

 

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!