Tempel-Perle am Mainufer


Dieser Badetempel liegt am Mainufer in Frankfurt/Offenbach. Seine Architektur kombiniert Klassik und Moderne auf einmalige Art und Weise. Mieter haben das komplette Ensemble aus Tempel, Villa, Privatpark und Teich ganz für sich alleine. Die Location bildet einen unvergleichlichen Rahmen für Firmenfeiern und exklusive Tagungen, macht Hochzeiten zauberhaft und private Feierlichkeiten unvergesslich. Im Sommer flanieren die Gäste durch den privaten Park mit Teich und Blick auf den Main. Schon Goethe wandelte mit seiner Verlobten durch die Parkanlagen. Heute wird die Villa als architektonisches Kleinod bewundert, durch ihre Spannung zwischen puristischer Glas- und Betonarchitektur und klassizistischem Stil des Badetempels. In der Villa selbst mit ihren 8 Metern Deckenhöhe ist der Gast zugleich drinnen und doch mitten in der Natur. Die Fensterfront ist Park und Main zugewandt und erstreckt sich über die gesamte Breite des Raums. Sie kann komplett geöffnet werden, wodurch sich der Raum mit Terrasse, Park und Teich zu einer Einheit ergänzt. Die Küche ist großzügig für inspiriertes Live-Cooking. Der Tempel selbst ist mit Liebe zum Detail und zu hochwertigem Material ausgestattet mit Wandbelägen aus Seide und Stuckdecke mit Illusionsmalerei.

Für Dinner empfehlen wir bis 70 Personen, für Flying-Büffets bis 120 Personen. Wird auch der Park mit einbezogen, sind bis 199 Personen möglich. Doch auch kleine Gesellschaften von 8-10 Gästen fühlen sich in der Großzügigkeit des Gebäudes wohl.