Congress Center


Entgegen dem „Charme“ anderer Stadthallen beeindruckt das Congress Center mit anspruchsvoller, zeitgenössischer Architektur und einladend illuminierten Glasfassaden. Das für 18 Millionen Euro grundsanierte Gebäude setzt mittels hochmoderner Technik neue Akzente und lädt neben den vielseitigen Veranstaltungsmöglichkeiten auch gerne auf die sonnigen Terrassen oder auf einen Besuch im integrierten Schwimmbad ein. Mitten im Grünen, und trotzdem mit direktem Anschluss zum Flughafen (15 Minuten) und den Autobahnen A5 / A661. Für Veranstaltungen können Sie zwischen mehreren Sälen, sowie einem separaten Bereich für Tagungen oder Präsentationen wählen. Die einzelnen Tagungsräumlichkeiten sind mit Glasfassaden und begehbaren Terrassen versehen und über ein zentrales Foyer miteinander verbunden. Die Bühne im großen Saal ist mit hochmoderner Veranstaltungstechnik ausgestattet.

Die Location besitzt eine der größten Sammlungen zeitgenössischer Glasmalerei. Im gesamten Komplex finden Sie Glaskunst-Elemente, welche man ansonsten nur in den berühmten Kathedralen und Kirchen der Welt findet. Außer den Glaskunstwerken beherbergt das Haus noch eines der größten (für Veranstaltungen nutzbaren) Hallenbäder des Rhein-Main Gebietes.