Kulinarische Wohlfühloase


Mitten in Stuttgarts Innenstadt verbirgt sich eine eigene kulinarische Welt, in der sich Café, Bar, Restaurant und Club die Leidenschaft für das Besondere teilen. Einmalig, lässig, first class. Eine Adresse für Feinschmecker, die keine Lust auf angestaubtes Gourmetessen, dafür aber Lust auf Überraschungen haben. Hier wird Geschmack pur in Form filigraner Kunstwerke serviert, hier trifft Genuss auf Lebensfreude.

Willkommen in einer Oase der Inspiration und Entspannung, an einem kosmopolitischen Platz an dem kulinarischer Genuss und Ausgehen eins werden. Hier ist ein Ort entstanden, an dem man morgens kommen und abends gehen kann – vom Frühstück über das Mittagessen bis hin zum Kaffee mit Kuchen und abends an der Bar mit angeschlossenem Club, findet man hier alles.

Die Idee all dies miteinander zu vereinen und eine Wohlfühloase zu erschaffen, ist bis ins kleinste Detail gelungen, so dass man sich kaum satt sehen kann. Im unteren Bereich sitzt man auf Baumstämmen und hat Blick auf eine weiße, organisch geformte Bar. An den Wänden hängt Lammfell und ein riesiges surrealistisches Bild, das an Dalí erinnert. Ein völlig anderer Raum erschließt sich einem, wenn man in die obere Etage geht. Die schwarzen Stahlträger des einstigen Stuttgarter Bahnhofs kokettieren mit mystischer Kunst im zweiten Stockwerk. Diese Location ist ein Ausrufezeichen und ein absolutes Muss für alle die gutes Essen lieben.