Men in Blech


Die neunköpfige Band spielt einen Mix aus Rock, Jazz, Soul, Klassik, HipHop, Tango, Salsa, Walzer uvm. Gegründet wurde diese Einheit zur Bekämpfung folgender negativer Gemütszustände der modernen Welt: Depression, Traurigkeit, Langeweile! Zur Bewaffnung der Eliteeinheit wurden diverse zielgenaue Massenerfreuungswaffen entwickelt. Jedoch das wichtigste Mittel zur Liquidierung von Publikumsbefangenheit ist: musikalische Virtuosität verknüpft mit einer mitreißenden Choreographie und einem gesunden Schuss an komödiantischer Theatralik.

Die primäre Aufgabe der Einheit ist das Versetzten des Publikums innerhalb der ersten Auftrittsminuten in den Zustand einer emotionalen Explosion. Men in Blech beherrscht und erzeugt willentlich eine starke Beanspruchung visueller und akustischer Rezeptoren des menschlichen Gehirnes. Eine gekonnte Kombination einiger Techniken aktiviert folgende Gefühle: Lachen, Freude, Euphorie! Das bezeugen die Gäste auf unzähligen Auftritten großer Firmen wie Allianz, Airbus, Shell oder Ernst & Young, aber auch Veranstaltungen auf der Cebit, FIFA WM 2006, der Gala-Night Alte Oper Frankfurt oder auf ARD und ZDF.

Auf Wunsch kann man Men in Blech auch mit einem Percussionworkshop buchen.

https://youtu.be/p3y9zndlF_c

 

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!